Zwei+ Leben und Lieben mit HIV

Zwei+ Leben und Lieben mit HIV

Folge 01 – Andrés Diagnose

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Wir müssen reden...“ In der ersten Folge ihres Podcasts beschreiben André und Fabian das Gespräch, welches sie miteinander führten, als André die Diagnose HIV positiv erhalten hatte. Damals haben die beiden nach und nach erfahren, wie wenig sie eigentlich über HIV wussten, wie sich das Bild der Infektion seit den 80er Jahren verändert hat und was es heißt heutzutage HIV positiv zu sein.

Trailer Zwei+

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

André ist HIV positiv. Fabian nicht. Die beiden sind seit Jahren ein glückliches Paar - und erzählen im Podcast von ihren Erfahrungen rund um das Thema HIV. Es geht um alltägliche Herausforderungen, Stigmatisierung, ihre Ziele und wie sie sich in ihrer Beziehung immer gegenseitig Kraft geben.

Über diesen Podcast

André ist HIV positiv. Fabian nicht. Die beiden sind seit Jahren ein glückliches Paar - und erzählen im Podcast von ihren Erfahrungen rund um das Thema HIV. Es geht um alltägliche Herausforderungen, Stigmatisierung, ihre Ziele und wie sie sich in ihrer Beziehung immer gegenseitig Kraft geben.

Der Podcast Zwei+ von André und Fabian ist in Zusammenarbeit mit der Kampagne #nochvielvor von Gilead Sciences entstanden: www.nochvielvor.de/podcast/

Disclaimer:
Dieser Podcast stellt keine ärztliche Beratung dar. Für eine medizinische Beratung wende dich bitte an eine*n auf HIV spezialisierte*n Ärzt*in oder eine Beratungsstelle wie z. B. die Deutsche Aidshilfe.

Obwohl es sich gezeigt hat, dass die erfolgreiche HI-Virussuppression durch eine antiretrovirale Therapie das Risiko einer sexuellen Übertragung erheblich reduziert, kann ein Restrisiko nicht ausgeschlossen werden. Auf Grundlage (unkontrollierter) Beobachtungsstudien stuft das Robert Koch Institut das Risiko einer sexuellen Übertragung (Viruslast seit ≥6 Monaten unter der Nachweisgrenze) als vergleichbar gering ein wie bei der Verwendung eines Kondoms ohne antiretrovirale Therapie.1 Auch die Deutsche AIDS-Hilfe wertet den Schutz durch Therapie als Safer Sex.2

1https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Merkblaetter/Ratgeber_HIV_AIDS.html
2https://www.aidshilfe.de/schutz-therapie#acc-175410

Eine wichtige Voraussetzung, um mit dem HI-Virus lange und gut leben zu können, ist die Kenntnis der Infektion durch einen Test und eine medizinische Betreuung. Beratung bieten hier unter anderem die Deutsche Aidshilfe, sowie die lokalen Aidshilfen und HIV-Beratungsstellen.

von und mit André & Fabian in Kooperation mit Gilead Sciences

Abonnieren

Follow us